X

Wie kann ich eine meine Daten aus einer Liste importieren und interaktiv darstellen?

  • Created : Jun, 03, 2019
  • Last Updated: Jan, 22, 2020

Wir erweitern diese Anleitungen laufend.

Sie haben eine Liste mit Adressen und möchten diese schnell auf einer Karte markieren.

Mit Mapcreator geht das schnell. Importiert werden können Tabellen (CSV or XLSX Format) oder Text Dateien.  Diese enthalten entweder Längen- und Breitengrade oder normale Adressen mit Spalten für Straßennamen, Hausnummern, Postleitzahlen, Ortsnamen. Um Interaktivitäten darzustellen, können umfangreiche Daten wie Text, Bilder und Links aus separaten Spalten der Tabelle abgerufen werden. In den nächsten Schritten wird dies erklärt. Ein Beispiel für eine Excel Tabelle finden sich hier:

Mit Drag & Drop kann die Datei einfach auf den Kartenausschnitt gezogen werden. Wenn in der Liste Geokoordinaten enthalten sind, brauchen Sie nichts weiter tun; die Daten erscheinen dann sofort mit dem entsprechend zugeordneten Symbol oder Text auf der Karte. Das importierte Objekt kann nachträglich manuell verschoben werden oder durch Eingabe anderer Adressdaten sowie Längen-/ Breitengrad versetzt werden. Fehlerhafte Daten in Ihrer Liste können direkt geändert werden.

Wenn Sie anstatt Längen-/ Breitengradangeben Adressdaten eingeben möchten, können Sie das wie folgt erledigen:

Importierte Symbole können im Styling-Menu angepasst werden. Der „Apply to Group“ Schieber bewirkt einer gleichzeitige Anpassung aller Symbole.

Um eine Interaktivität zu integrieren, klicken Sie auf ein Symbol. Kicken Sie den Reiter für Interaktivität im Popup Fenster und aktivieren Sie den “Apply to Group” Regler. Nun können Spalten aus der Tabelle im Drop Down Menü ausgewählt werden oder bei Schreiben des $ Zeichens, angezeigte Vorschläge gewählt werden.

Um eine Vorschau für das Popup Fenster zu sehen, drücken Sie „Preview“. Im Export Menü kann nun mit der Auswahl WEB der Iframe bzw. Link heruntergeladen werden.

Ihren Business Case besprechen